Hallo, das sind die Macher des duften lieBLingsSeifenstücks

Patrice, die Inhaberin der Seifen-Bar und ihre Eltern stellen voller Leidenschaft und aus persönlicher Überzeugung diese tollen natürlichen Seifen her. Seit 10 Jahren setzen sie sich mit dem Thema Naturkosmetik und Nachhaltigkeit auseinander und entwickeln Pflegeprodukte, die sie alle auch selbst benutzen wollen und die nur mit vertretbaren, natürlichen Inhaltsstoffen auskommen: Gut für die Haut, den Menschen, die Umwelt – und gut für uns!

Seifen-Bar

Baby, it's a family business! Im gut funktionierenden tollen Vater/Tochter-Team schaffen Patrice und ihr Papa Joachim die vielen wohlriechenden Seifenkreationen. Ein Besuch im Shop lohnt sich auf jeden Fall: www.seifen-bar-naturkosmetik.de

 

Das steckt drin im
lieBLlingsSeifenstück

Alle Inhalte sind ganz natürlich
– versprochen!

Inhaltsstoffe nachschauen (PDF)

Perfekt in seiner Natürlichkeit!

Das schöne lieBLingsSeifenstück könnte man glatt aufessen, so fein und zitronig-frisch duftet es in der Hand. Und in der Anwendung überzeugt die besondere Cremigkeit und Pflege noch mehr als der herrliche Duft.

Die Stücke werden nach der Trocknungsphase von Hand vom großen Block geschnitten und werden nicht weiter behandelt oder konserviert. Das erklärt auch die variierende Farbigkeit und die „rustikale“ Erscheinung der einzelnen lieBLingsSeifen. Kein Stück gleicht daher dem anderen, ganz ohne Naht, wie sonst bei industriell gefertigten Seifen. Prädikat sehr wertvoll!

Wer wissen möchte, was im lieBLingsSeifenstück im Detail enthalten ist, kann oben nachschauen.

 

Freundlich zur Haut – freundlich zur Umwelt

Bei Patrice werden alle Seifen von Hand kalt gesiedet. Dabei entstehen besonders milde und hochwertige Seifen. Mithilfe einer Natriumlauge, hergestellt aus Natriumhydroxid und einer Flüssigkeit wie zum Beispiel destilliertem Wasser, Milch oder Tee, werden Fette und Öle verseift. Dadurch entstehen Seife und Glycerin. Glycerin wird in der industriellen Fertigung oft von der Seife getrennt – übrig bleibt nur Kernseife. Die hochwertigen Naturseifen der Seifen-Bar hingegen enthalten Glycerin, welches die Haut vor dem Austrocknen schützt und für eine natürliche Pflege sorgt.

Sie verzichten bei der Herstellung komplett auf tierische Fette, daher basieren ihre Produkte ausschließlich auf ausgewählten pflanzlichen Fetten und Ölen. Deshalb sind auch die meisten der Seifen nicht nur Naturseifen, sondern auch vegan. Nicht vegane Bestandteile ausgewählter Seifen werden nur von höchster Qualität verwendet, beispielsweise Biomilch oder natürlicher Honig.

Beim Seifensieden sorgen sie dafür, dass ein angenehmer Fettanteil in den Produkten erhalten bleibt, indem sie mehr pflegende Fette hinzugeben als beim Prozess verseifen. Das versorgt die Haut optimal und macht sie angenehm weich. Nach diesen zentralen Arbeitsschritten werden die Seifen mit tollen Düften, ätherischen Ölen oder anderen Wirkstoffen abgerundet. Was genau, das bleibt natürlich ihr duftes Geheimnis!

Dann heisst es nur noch Trocknen – und auf die Seifen fertig los!

Lust bekommen Hersteller bei lieBLings zu werden?

Wir suchen laufend nach neuen, guten oder besonderen Dingen, die aus Balingen kommen und zu lieBLingsProdukten werden wollen. Bist Du auch ein potenzieller lieBLing? Dann schreib uns eine Email und lass unsere Herzen höher schlagen.

info@lieBLings-balingen.de